Freitag, 23. Juli 2010

Mal was kleines fuer Zwischendurch...

Ich habe gerade den ersten Teil meiner Japanischpruefung hinter mir und sitze nun im Computerpool um mir etwas Zeit totzuschlagen, bis ich mich mit den anderen in der Mensa zum Essen treffen kann. Die Tastatur hier hat leider keine Umlaute, daher bitte nicht veraergert ueber die altertuemliche Schreibweise.

Da das hier quasi nur ein kleiner Zwischeneintrag sein soll, will ich nicht lange um den heissen Brei reden. Ich habe neulich ein sehr interessantes Video gefunden, welches die grossen Metropolen Japans mal mit einem anderen "Blick" von oben zeigt. Da ich euch sowas nicht vorenthalten moechte, habe ich hier mal das Video verlinkt (falls man es unten im Player nicht mehr sehen kann).


Der Effekt mit dem die Staedte aussehen wie Miniaturmodelle nennt sich uebrigens "tilt-shift Effekt". Das Video ist fuer alle, welche bisher noch nicht diese dichtbebauten Megasiedlungen in Japan von oben sehen konnten. Die Staedte in dem Video sind uebrigens Tokyo und Yokohama. Am Besten wirkt das Video im Vollbildmodus.

Soweit von mir.


Uebrigens: Ich habe mir schon ueberlegt, was aus dem Blog wird, wenn ich wieder in deutschen Gefilden hausen werde. Wahrscheinlich werde ich dann noch ab und an ein paar Eintraege ueber (fuer mich) interessante Dinge aus dem Netz ueber Japan schreiben und mit meinen gemachten Erfahrungen bereichern. Senf habe ich ja genug zum dazugeben. Protoypisch kann man diesen Eintrag hier schon als solch einen betrachten...

1 Kommentar:

  1. Wow das Video ist toll. Wunderschöne aufnahmen sind das! *___*

    AntwortenLöschen